Die ideale Kombination

D-Mannose & Cranberry

Die pflanzlichen Wirkstoffe für dein Wohlbefinden.

Die Cranberry-Frucht

Die Cranberry ist reich an Vitamin C, Eisen, Antioxidantien sowie Paroanthocyanidin (PAC). PAC können zur Gesunderhaltung der Harnwege beitragen indem sie das Anhaften der hauptursächlichen E.coli-Bakterien an den Schleimhäuten der Harnwege verhindern. Das hilft natürlich auch bei einer akuten Blasenentzündung.

Laborstudien belegen diesen Anti-Adhäsionseffekt von Bakterien bei einer täglichen Einnahme von 36 mg PAC. Ein spezielles Konzentrationsverfahren bei der Extraktherstellung gewährleistet die erforderliche Wirkstoffmenge an PAC in BIOGELAT UroAkut® Granulat.

D-Mannose

D-Mannose ist ein sogenannter "Einfachzucker", den wir in zahlreichen Lebensmitteln finden. Vor allem Preisel- und Johannesbeeren sowie Äpfel und Orangen weisen einen recht hohen Anteil an D-Mannose auf. In geringen Mengen kommt D-Mannose auch in den Harnwegen vor um diese auf natürliche Weise vor Bakterien zu schützen. Kommt es dennoch zu einer Entzündung der Harnwege gilt eine erhöhte Zufuhr von D-Mannose als bewährte Behandlungsmethode.

D-Mannose wirkt ähnlich wie PAC und verhindert das Anhaften der E.coli-Bakterien an den Schleimhäuten der Harnwege, was dazu führt, dass diese rasch wieder über den Urin ausgeschieden werden bevor sie eine Infektion der Harnblase bewirken können. Rein pflanzlich und frei von Nebenwirkungen kann D-Mannose auch die präventive Gesunderhaltung der Blase und Harnwege unterstützen. 

  • D-Mannose ist ein rein pflanzliches, bioaktives Monosaccharid.
  • Studien belegen die positiven Effekte bei wiederkehrenden Harnwegsinfekten1.
  • Verhindert die Anhaftung von Bakterien im gesamten Harntrakt (sog. „Anti-Adhäsionseffekt"). Die Bakterien können so mit dem Harn ausgeschwemmt werden.

D-Mannose: In der Leitlinie empfohlen

  • Natürliches, bioaktives Monosaccharid rein pflanzlicher Herkunft
  • Blockiert das Anhaften krankheitsverursachender Bakterien an der Blasenwand („Anti-Adhäsionseffekt“)
  • D-Mannose ist explizit empfohlen bei häufig rezidivierendem unteren Harnwegsinfekt (Zystitis) der Frau.
  • Die Wirksamkeit von D-Mannose ist klinisch nachgewiesen
  • Reduktion des Schmerzempfindens um 50%
  • Verringerung des Harndrangs um 43%
  • Reduktion der Anzahl an Blasenentleerungen um 34%

Gute Ergebnisse mit D-Mannose

Anzahl der Frauen mit erneutem Harnwegsinfekt innerhalb von sechs Monaten

Keine Therapie

60.8%

Antibiotikum

20.4%

D-Mannose

14.6%

Signifikante Reduktion der Symptome nach der Einnahme von D-Mannose

Schmerz

0% = kein – 100% = unerträglich

vorher

44%

nachher

22%

Harndrang

0% = kein – 100% = unerträglich

vorher

46%

nachher

26%

Anzahl der Blasenentleerungen

(innerhalb 24 Stunden)

vorher

46%

nachher

26%

Die richtige Hilfe für dich

Combur5 Test®

Harnstreifentest

Decke deine 
Gesundheitsprobleme 
rechtzeitig auf

Combur5 Test®

(1) Porru D et al. Oral D-mannose in recurrent urinary tract infections in women: a pilot study Journal of Clinical Urology 2014, Vol. 7(3) 208–213; Tao Y et al. Oral consumption of cranberry juice cocktail inhibits molecular scale adhesion of clinical uropathogenic Escherichia coli. J Med Food 2011 Jul-Aug; 14(7-8):739-45; Kranjcec, B, Papes D, Altarac S (2013): D-mannose powder for prophylaxis of recurrent urinary tract infections in woman: a randomised clinical trial. World J Urol 2013 Apr.30